Auch in diesem Jahr erwarten uns spannende Entwicklungen im B2B Online Advertising. Wir haben die aus unserer Sicht wichtigsten B2B Marketing Trends kurz zusammengefasst.

Content Marketing

Auch wenn Content Marketing bereits in den Vorjahren zu den wichtigsten Online Advertising Trends zählte, ist seine Bedeutung ungebrochen und das Potenzial dieses Marketing-Instruments noch lange nicht ausgeschöpft. Für Unternehmen und Marken ist es von großer Bedeutung, langfristige Formate zu kreieren, die sich durch fortlaufendes Storytelling auszeichnen und die jeweiligen potentiellen Kunden effektiv einbinden und von der eigenen Kompetenz und Produkten auf fachlich, inhaltlicher Ebene begeistern.

Daten-getriebenes Online Marketing

„If content is king, then context is God. If context is God then data is its religion“, sagte kürzlich ein hochrangiger Spotify Manager auf einer US Konferenz. Was für viele noch wie Zukunftsmusik klingt, ist heute bereits Realität. In der smarten Kombination von 1st party-Daten und 3rd party-Daten liegt die Zukunft des digitalen Marketings. Kunden können auf Grundlage spezifischer Datenpunkte überall im Web, ohne Streuverluste, individuell und effizient mit Display-, Video- und Social-Kampagnen auf Deskop PCs und mobil erreicht werden. Die anonym gewonnenen Datenpunkte stellen im B2B Online Marketing Brancheninteressen bereit und ermöglichen damit eine nachhaltige und intensive Ansprache von potentiellen Kunden.

Video-Marketing

Was im B2C Marketing bereits erfolgreich eingesetzt wird, erfährt auch im B2B Marketing Trend eine wachsende Wichtigkeit. Im Zeitalter des medialen Informationsüberfluss‘ gewinnen diejenigen Marketing-Instrumente an Bedeutung, die mehrere Sinneseindrücke miteinander verbinden und insbesondere komplexere Sachverhalte leicht verständlich und informativ kommunizieren. Unter diesem Aspekt können Videos als effizientes B2B Marketing-Tool verstanden und Video-Produktmarketing als eines der größten B2B Online Marketing Trends für 2016 angesehen werden.

Marketing Automation

Immer besser optimierte Automation-Software führt sowohl zu höherer Messbarkeit der erreichten Zielgruppenaktivitäten, als auch zur Prozessoptimierung von Marketingmaßnahmen. Wichtige Marketing-Aktivitäten, wie beispielsweise die Content-Kreation, werden mithilfe der richtigen Automation-Software zeitsparend und vorausschauend generiert. Mithilfe von Marketing-Automation-Plattformen können unter anderem Social-Media-Postings oder Newsletter / Mailing-Kampagnen geplant und durchgeführt werden. Die durch Analyse-Tools gewonnen Insights ermöglichen anschließend nicht nur dem Marketingbereich wichtige Einblicke in die Präferenzen der Community, sondern helfen auch der Sales-Abteilung, potentielle Interessenten den jeweiligen Bedürfnissen entsprechend zu adressieren. Trotz Automatisierung kann somit der persönliche Bezug zum Kunden gewährleistet werden.

E-Mail Marketing

Die E-Mail hat sich in den letzten Jahren vom Stigmata des Werbe-Spams gelöst und gewinnt als Marketing-Instrument immer mehr an Bedeutung. Aus ehemals verpönten Werbe-Mailings sind im Laufe der vergangenen Jahre personalisierte, individuell auf den Empfänger abgestimmte, relevante Mailings geworden. Durch optimal automatisierte Prozesse gelten E-Mails und Newsletter als performante und zuverlässige Marketing-Maßnahme. Für eine nachhaltige Kundenbindung ist das E-Mail-Marketing daher unabdingbar.

Facebook
Facebook
Twitter
LinkedIn
Follow by Email
RSS