Ab sofort sind Website-Besucher der Messe Düsseldorf über das B2B Zielgruppen Netzwerk von Aumago verfügbar. Damit können Mittelstandskunden und Mediaagenturen diese Nutzer über Aumago überall im Internet erreichen.

Die Messe Düsseldorf macht damit einen weiteren wichtigen Schritt bei der Digitalisierung. Mittlerweile 350 Fachverlags-Websites und Messen lassen ihre Zielgruppen durch Aumago vermarkten.

„Digital wird bei uns großgeschrieben. Da ist es nur konsequent, dass wir dieses Geschäftsfeld mit dem Marktführer für B2B Zielgruppen-Vermarktung Aumago forcieren.“, sagt Bernhard Wagner, Director Marketing Services, Messe Düsseldorf.

Potentielle Käufer online außerhalb von Adwords Kampagnen zu erreichen, ist für viele Mittelstandsunternehmen aus dem B2B Bereich nahezu ein Ding der Unmöglichkeit. Daten-getriebene Online Kampagnen sind dabei eine große Chance, um eine erste Aufmerksamkeit für die eigene Marke bei den oftmals spitzen Zielgruppen zu erzeugen oder die Markenbekanntheit zu steigern. Auch Native Advertising Kampagnen im B2B werden in diesem Rahmen zunehmend populärer.

„Wir freuen uns, dass die Messe Düsseldorf nun auch unser Partner ist. Wir bauen unser Geschäft mit Messen mit Hochdruck weiter aus.“, sagt Christoph Krüger, Geschäftsführer von Aumago.

Die Vermarktungs-Partnerschaft umfasst insgesamt 9 Messen: MEDICA, COMPAMED, REHACARE, A+A, EuroCIS, ProWein, wire, tube, BEAUTY DÜSSELDORF.

Das Aumago Zielgruppen Netzwerk erweitert sich in den folgenden Branchen: Gesundheit (Medizin, Reha), Arbeitssicherheit, Handel / Handelstechnologie, professionelle Kosmetik, Wein und Spirituosen, Draht- und Kabelindustrie und Rohr- und rohrverarbeitende Industrie.

Facebook
Facebook
Twitter
LinkedIn
Follow by Email
RSS